Losung des Tages

Mittwoch, 25.05.2016

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Psalm 91,11-12

Paulus schreibt: Der Herr stand mir bei und stärkte mich.

2.Timotheus 4,17

Grüß Gott und herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Friedrichshofen (Ingolstadt).

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wenn man Umfragen glauben darf, dann ist Pfingsten für viele Menschen ein sehr schwieriges Fest. Viele genießen zwar die freien Feiertage, aber wissen nur sehr wage, was wir da eigentlich feiern. Dabei ist Pfingsten eigentlich ein sehr schönes Fest: Jesus war an Himmelfahrt zu seinem Vater gegangen. Seine Jünger blieben scheinbar allein und verängstigt auf der Erde zurück. Zehn Tage später, an Pfingsten, aber kommt der Heilige Geist übe die Jünger. Sie wagen es, aus ihrem Versteck zu kommen. Sie gehen nach draußen und predigen. Und alle Menschen, egal aus welchem Land sie kommen oder welche Sprache sie sprechen, verstehen sie. Viel mehr solcher Erlebnisse würde ich mir auch heute wünschen: Dass Menschen sich verstehen, egal aus welcher Kultur sie kommen, egal welche Sprache sie sprechen, ob sie zugezogen oder einheimisch sind. Ich habe noch nicht aufgehört, an solche Wunder zu glauben. Und Sie?

Herzliche Grüße Ihre Pfarrerin

Sonja Scherle-Schobel